Weisheiten, Sprichwörter und Zitate Eine Sammlung von Steffen Geyer
Icon des News-Feeds: Weisheit des Tages - Sprichwörter und Zitate
If you wanna make the world a better place. Take a look at yourself and make a change! (Michael Joseph Jackson, US-amerikanischer Musiker)

Zitate von Schriftstellern und Lyrikern

Clothing makes the man. Naked people have little to no influence on society.

Mark Twain, US-amerikanischer SchriftstellerMark Twain

Wie der Chirurg sein Skalpell müssen Schriftsteller die Sprache meisterlich zu nutzen verstehen. Bücher, Gedichte und Aporismen werden erst in unseren Köpfen greifbar, es gilt, ihre Macht nicht zu unterschätzen.

Welche Vertreter der scheibenden Zunft eher Fleischer sind und wer wohlgeformte Gedanken zu Papier brachte, wollen die Zitate auf dieser Seite verraten.

Wir müssen das Vertrauen und die Freundschaft eines Hundes nicht erwerben - er wurde als unser Freund geboren.
Maurice Polydore Marie Bernard Maeterlinck, belgischer Schriftsteller und Dramatiker
I must not fear. Fear is the mind-killer. Fear is the little-death that brings total obliteration. I will face my fear. I will permit it to pass over me and through me. And when it has gone past I will turn the inner eye to see its path. Where the fear has gone there will be nothing. Only I will remain.
Frank Herbert, US-amerikanischer Science-Fiction- und Fantasyautor in "Dune - Der Wüstenplanet"
Man lässt sich ein Zungenpiercing nicht machen, um besser auszusehen, sondern weil man derart nach Zuneigung lechtzt, dass man unter brutaler Misshandlung der eigenen Person allen zeigen möchte, wie gut man im Schwanzlutschen ist.
Josh Bazell, US-amerikanischer Arzt und Kriminalautor in "Schneller als der Tod"
Wenn ein Mensch dir sagt, er sei durch harte Arbeit reich geworden, frag ihn, durch wessen Arbeit.
Donald Robert Perry Marquis, US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist
Ein Hund springt zu dir aufs Bett, weil er gern in deiner Nähe ist. Eine Katze tut es, weil sie dein Bett liebt.
Victor-Marie Hugo, französischer Schriftsteller
Erotik ist die Überwindung von Hindernissen. Das verlockendste und populärste Hindernis ist die Moral.
Karl Kraus, österreichischer Schriftsteller
Clothing makes the man. Naked people have little to no influence on society.
Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller
Amerika ist Amerika. Deutschland aber will Deutschland und außerdem noch Amerika sein.
Jean Cocteau, französischer Schriftsteller, Regisseur und Maler
Müde macht uns die Arbeit, die wir liegenlassen, nicht die, die wir tun.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin
The only thing that can save the world is the reclaiming of the awareness of the world. That's what poetry does.
Allen Ginsberg, US-amerikanischer Dichter
Es gibt keine schlechten Menschen, sagte der Bär, wenn sie gut zubereitet sind.
Stefano Benni, italienischer Schriftsteller und Satiriker
Ungehorsam war des Menschen erste Tugend.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller
Zornig sein heißt die Fehler anderer an uns selbst zu rächen.
Alexander Pope, englischer Dichter und Schriftsteller
Das Gehirn ist eine wunderbare Sache. Es funktioniert bis zu dem Zeitpunkt, wo du aufstehst, um eine Rede zu halten.
Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller
So mancher hinterlässt eine Lücke, die ihn ersetzt.
Pearl Sydenstricker Buck, US-amerikanische Schriftstellerin
Was nennen die Menschen am liebsten dumm? Das Gescheite, das sie nicht verstehen.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin
Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, dass sie nie bei sich selber anfangen.
Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller
Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
Karl Kraus, österreichischer Schriftsteller
Wer den Glauben in die Zukunft verloren hat, findet auch in der Gegenwart keinen Halt mehr.
Ernst Ferstl, österreichischer Lehrer und Schriftsteller
Unzufriedenheit mit dem Schicksal kommt vielfach daher, weil man glaubt, das Leben sei für den anderen leichter als für uns selbst.
Emil Oesch, Schweizer Schriftsteller und Verleger
Vertrauen ist eine Oase im Herzen, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird.
Khalil Gibran, libanesischer Dichter und Schriftsteller
Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem, first make sure you are not, in fact, just surrounded by assholes.
William Gibson, US-amerikanischer Science-Fiction-Autor
Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt.
Dante Alighieri, italienischer Dichter und Philosoph
In three words I can sum up everything I've learned about life: it goes on.
Robert Lee Frost, US-amerikanischer Dichter
Wir bringen es zwar nicht fertig, die Dinge unseren Wünschen entsprechend zu ändern, doch ändern sich mit der Zeit unsere Wünsche.
Marcel Proust, französischer Schriftsteller
In einer blockierten Gesellschaft, wo jeder schuldig ist, ist es das einzige Verbrechen, sich erwischen zu lassen. In einer Welt der Diebe ist Dummheit die einzige unverzeihliche Sünde.
Hunter S. Thompson, US-amerikanischer Schriftsteller in "Fear and Loathing in Las Vegas"
Wie kahl und jämmerlich würde manches Stück Erde aussehen, wenn kein Unkraut darauf wüchse.
Wilhelm Raabe, deutscher Erzähler
Bewegung in der Politik kann man auch vortäuschen, indem man schneller als sonst auf der Stelle tritt.
Roger Peyrefitte, französischer Schriftsteller
It ain´t those parts of the Bible that I can´t understand that bother me; it is the parts that I do understand.
Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller
Arbeite, als ob du das Geld nicht brauchen würdest. Tanze, als ob dir niemand zusehen würde und liebe, als ob du nie zuvor verletzt worden wärst.
Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller
Die Rettung der Menschheit besteht gerade darin, dass alle alles angeht.
Alexander Solschenizyn, russischer Schriftsteller
Jedesmal, wenn ein Mensch lacht, fügt er seinem Leben ein paar Tage hinzu.
Curzio Malaparte, italienischer Schriftsteller und Journalist
Ein Urteil lässt sich widerlegen, ein Vorurteil nie.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin
Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Antoine de Saint-Exupéry, französischer Schriftsteller
Ever failed? Try again. Fail better.
Samuel Beckett, irischer Schriftsteller
Die Deutschen sind nicht nur dem Rest der Welt ein Rätsel, sondern auch sich selbst.
Greg Nees, US-amerikanischer Schriftsteller in "Germany: Unraveling an Enigma"
Ich kann allem widerstehen, nur der Versuchung nicht.
Oscar Wilde, irischer Schriftsteller
Die größte Befürchtung vieler Eltern ist es, dass ihre Kinder dem Schicksal entgehen könnten, so engstirnig und verängstigt durchs Leben zu laufen wie sie selbst.
Philip Roth, US-amerikanischer Schriftsteller in "Verschwörung gegen Amerika"
Die Zeit ist schlecht? Wohlan. Du bist da, sie besser zu machen.
Thomas Carlyle, schottischer Essayist und Historiker
Mit Umwegen sollen sich doch die anderen befassen; wir selbst sollten gerade sein.
Hans-Georg Behr, österreichischer Schriftsteller und Hanfpionier
Fanaticism is overcompensation for doubt.
Robertson Davies, kanadischer Schriftsteller
Wie teuer du eine schöne Illusion auch bezahlt hast, du hast doch einen guten Handel gemacht.
Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin
Der Ungläubige glaubt mehr als er meint, der Gläubige weniger als ihm scheint.
Franz Grillparzer, österreichischer Schriftsteller
Ich tue, was Linke tun, Ungerechtigkeit bekämpfen!
Yossi Wolfson, israelischer Autor
Heute ist ein guter Tag einen Trip zu nehmen!
Ken Kesey, US-amerikanischer Schriftsteller
If you are not willing to risk the unusual, you will have to settle for the ordinary.
Jim Rohn, US-amerikanischer Autor
When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When many people suffer from a delusion it is called Religion.
Robert M. Pirsig, US-amerikanischer Autor
Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.
Aldous Huxley, britischer Schriftsteller
Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.
Zarko Petan, slowenischer Autor
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Kurt Marti, schweizer Schriftsteller und Pfarrer
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus.
Ignazio Silone, italienischer Schriftsteller
Gift in den Händen eines Weisen ist ein Heilmittel, ein Heilmittel in den Händen des Toren ist Gift.
Giacomo Casanova, venezianischer Schriftsteller
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller
Zensur verweigert einem Mann ein Steak, weil Säuglinge es nicht kauen können.
Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller
He who avoids risks in his youth, loses the past and is dead for the future.
Paulo Coelho, brasilianischer Schriftsteller
Always do sober what you said you'd do drunk. That will teach you to keep your mouth shut.
Ernest Hemingway, US-amerikanischer Schriftsteller
Ehe man anfängt, seine Feinde zu lieben, sollte man seine Freunde besser behandeln.
Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller
Unser Kopf ist rund, damit das Denken seine Richtung ändern kann.
Francis Picabia, französischer Schriftsteller

↑↑ Zurück nach oben! ↑↑


  1. Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
  2. UsualRedAnt.de bei Bloggeramt.de bewerten
  3. Impressum