UsualRedAnt

Steffen Geyer über Cannabis, Drogenpolitik und die Legalisierung

Cannabis von Hanf-Zeit

Im Interview mit Bianca und Stefan vom westfälischen Nutzhanfverarbeiter Hanf-Zeit informieren sie mich über ihre langjährigen Erfahrungen mit Hanfprodukten für Mensch und Tier.

Hanf-Zeit hat sich auf die Produktion und Verarbeitung von Blüten, Blättern und Samen der Cannabispflanze spezialisiert und stellt daraus Duftkissen (Schlaf- und Aromatherapie), Hanftee, Hanfsamennöl und eine Vielzahl anderer Lebensmittel her. Seit Neuestem gibt es bei Hanf-Zeit unter dem Label “Canafit” sogar eine Produktlinie speziell für Pferde.

Wir sprachen außerdem über die Reaktionen der Dorfgemeinschaft auf den Hanfanbau und die neue politische Kraft des alten Slogans “Hanf muss wieder heimisch werden”.

Hanfpflanzen in voller Pracht Bianca und Hanfpflanzen in voller Pracht (große Version)
Beschnitt zur Ernte der Blüten Stefan beim Beschnitt zur Ernte der Blüten (große Version)


Hanf-Zeit - Cannabisprodukte für Mensch und Tier

Das 1997 gegründete Unternehmen baut seit 1999 im westfälischen Steinheim auf gut fünf Hektar (50.000 m2) Nutzhanf an. Blätter, Blüten und Samen der eigenen Ernte werden vor Ort zu einer Vielzahl an Hanfprodukten verarbeitet. Hanf-Zeit, das sind innovative Nutzhanfprodukte für Mensch und Tier vom Anbau bis zum Laden aus einer Hand.

Fliege auf einer Nutzhanfblüte Fliege auf einer Nutzhanfblüte (große Version)

Hanfsamen und Hanfsamenöl

Die Samen der Cannabispflanze (eigentlich sind es Hanfnüsse) sind reich an ungesättigten Fettsäuren. Insbesondere der hohe Anteil Linolsäure, sowie Alpha- und die sehr seltene Gamma-Linolensäure machen Hanfsamen und das aus ihnen gepresste Hanföl zu einem wertvollen Lebensmittel.

Hanftee - Wirksam ohne Rausch

Die von Hanf-Zeit angebauten Nutzhanfpflanzen enthalten fast kein THC und haben deshalb keine Rauschwirkung. Viele andere Cannabinoide, so nennt man die speziellen Wirkstoffe der Hanfpflanze sind im Nutzhanf jedoch vorhanden und können in Form legaler Hanfprodukte genutzt werden.
Besondere Bedeutung kommt hierbei dem Cannabidiol (CBD) zu, dass entkrampfende Wirkung hat.

Wer von Cannabis profitieren will, muss aber nicht gleich zum Hanftee greifen. Die von Hanf-Zeit aus Blättern und Blüten produzierten Duftkissen verströmen ätherische Öle und sorgen so für entspannten Schlaf.

Nutzhanffeld während der Ernte Nutzhanffeld während der Ernte (große Version)
Kaltpressen von Hanfsamenöl Kaltpressen von Hanfsamenöl (große Version)
Qualitätskontrolle vor dem Trocknen Qualitätskontrolle vor dem Trocknen (große Version)
Hanfblüten werden zum Trocknen aufgehangen Hanfblüten werden zum Trocknen aufgehangen (große Version)
Zum Trocknen aufgehängte Hanfblüten Zum Trocknen aufgehängte Hanfblüten (große Version)
Hallendach voller Nutzhanf Hallendach voller Nutzhanf (große Version)
Laden von Hanf-Zeit in Steinheim Laden von Hanf-Zeit in Steinheim (große Version)


Mehr zum Thema “Nutzhanf”