UsualRedAnt

Steffen Geyer über Cannabis, Drogenpolitik und die Legalisierung

Hanf Journal und Exzessiv

Für den Tagesrausch “Hanf Journal und Exzessiv” habe ich die Redaktion der einzigen kostenlosen deutschsprachigen Hanfzeitung besucht.

Der Chefredakteur des Hanf Journals Michael Knodt war so freundlich, sich für ein Interview zur Verfügung zu stellen.

[Read More…]


Legalisierung von Cannabis - Was kann ich tun?

Immer wieder weder ich gefragt: “Was kann ich tun, um die Legalisierung von Cannabis zu unterstützen?”

In der heutigen Ausgabe des Tagesrausch “Legalisierung - Was kann ich tun?” versuche ich diese Frage zu beantworten.

[Read More…]


Wahlbetrug reloaded? Wie glaubwürdig ist Grüne Drogenpolitik

In der heutigen Ausgabe des Tagesrausch “Wahlbetrug Reloaded?” gehe ich der Frage nach, wieviel Realpolitik hinter den drogenpolitischen Vorstößen der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen steckt.

Aktueller Anlass für meinen Beitrag ist der Antrag “Besitz und Anbau von Cannabis zum Eigengebrauch entkriminalisieren”.

[Read More…]


Mit Rückstand in die Winterpause… 6 Monate eigene Seite, eine Bilanz (2)

Im ersten Teil meiner Bilanz aus dem ersten halben Jahr UsualRedAnt.de habe ich erzählt, wie zuviel SEO-Bemühungen beinahe dazu geführt hätten, dass ich die Webseite wieder aufgebe. Außerdem habe ich erklärt, warum ein Anruf von Polylux alles änderte…

Im Zuge des Spicehypes wuchs das Interesse an meiner Seite. Beinahe konnte ich an den Besucherzahlen ablesen, ob mal wieder ein Zeitung oder TV-Station über die vermeintliche Kräuterdroge berichtet hatte.

[Read More…]


Prost Neujahr im Februar! 6 Monate eigene Seite, eine Bilanz (1)

So hab ichs gern... Thüringer Wald winterlich verschneit So hab ich es gern…
Winter im Thüringer Wald

Lange war es auf meiner Seite erschreckend ruhig. Der Weihnachtsurlaub im DSL-freien Thüringer Wald und eine Sinusitis haben mich beinahe sechs Wochen zur Webuntätigkeit verdammt.

Dabei trugen meine Bemühungen möglichst viele Leser mit drogenpolitischen Neuigkeiten zu versorgen gerade erste Früchte.

Aber ich fange wohl lieber am Anfang an.

[Read More…]