UsualRedAnt

Steffen Geyer über Cannabis, Drogenpolitik und die Legalisierung

Finanzielle Unterstützung - Steffen Geyer Geld spenden

Drogenpolitisches Engagement kostet Geld! Egal ob Reisen zu Demos und Messen oder Aktionen vor Ort - Allzuoft wird die Antwort auf die Frage “Was tun?” vom stets klammen Geldbeutel diktiert.
Besonders für die Millionen Hanffreunde und -freundinnen, die es bisher vermeiden, mit dem Thema “Cannabis” in der Öffentlichkeit in Verbindung gebracht zu werden, ist eine Geldspende an Steffen Geyer eine gute Gelegenheit einen (heimlichen) Beitrag zur Legalisierungsarbeit zu leisten.

Deine Spende ermöglicht mir (und anderen) den Kampf für die Legalisierung noch effektiver fort zu setzen. Danke!

Sachspenden

Amazone WishlistNein, mit einer Grasspende tust du weder mir noch dir einen echten Gefallen :)
Wenn du wissen möchtest, welche der Sache dienenden Gegenstände mir* noch “fehlen”, wirf einen Blick auf meine Amazon - Wishlist!

PayPal

Am unkompliziertesten kannst du mir deine Spende per PayPal zukommen lassen. PayPal ist ein von Ebay betriebener Online-Bezahldienst, der schnelle Spenden “per Klick” ermöglicht.


* Meine technische Habe, sei sie nun zur Aufzeichnung/Wiedergabe von Audio oder Videomaterial, stelle ich im Aktivisten-Technik-Pool des Berliner Hanf Museums nutznießenden Dritten regelmäßig zur Verfügung. Sachspenden sind deshalb immer auch Spenden an die ganze Berliner Museums-Hanfparade-Mischpoke