UsualRedAnt

Steffen Geyer über Cannabis, Drogenpolitik und die Legalisierung

RisiKuhLabyRind, Exzessiv und Fuckparade

Statt eines Maislabyrinths habe ich auf dem Gelände des Bundesinstituts für Risikobewertung in Berlin Marienfelde (BfR) ein schickes Hanffeld gefunden, dass ich spontan als Kulisse für den neuen Tagesrausch “RisiKuhLabyRind, Exzessiv und Fuckparade” benutzt habe.

[Read More…]


Nützliches Cannabis - Interview mit TV.Berlin

Vier Hektar Hanf! - Was da in Berlin-Treptow wächst, lässt Kifferherzen höher schlagen. Allerdings ist das “Gras” nicht zum Rauchen da. Es handelt sich um Nutzhanf.

Im TV.Berlin-Frühcafé erkläre ich, warum ich für die Legalisierung von Cannabis kämpfe und was das mit dem Hanflabyrinth zu tun hat.

[Read More…]


Cannabisanbau am Brandenburger Tor bleibt straffrei!

Heute ging vor dem Amtsgericht Tiergarten (Berlin) ein Prozess zu Ende, der vor mehr als zwei Jahren auf der Hanfparade 2006 seinen Anfang nahm. Damals hatten die Veranstalter die Abschlusskundgebung der traditionsreichen Legalisierungsdemonstration mit rund 10.000 Nutzhanfpflanzen in ein öffentliches Hanffeld verwandelt.
Es gelang mir, das Gericht davon überzeugen, dass die öffentliche Zurschaustellung von Nutzhanf keine Verurteilung wegen illegalen Anbaus von Cannabis rechtfertigt. Das Verfahren wurde daraufhin ohne Auflagen eingestellt.

Nutzhanf und Logo der Hanfparade 2006 Nutzhanf und Logo der Hanfparade 2006

Obschon ich damit keinen echten Freispruch erreicht habe, bin ich über den Ausgang des Verfahrens glücklich und möchte mich nochmals bei allen Spendern bedanken.

[Read More…]


Langer Tag der StadtNatur im Hanf Museum Berlin

Logo des Hanf Museum Berlin Logo des Hanf Museums Berlin

Das Hanf Museum Berlin hat mich zum “Langen Tag der StadtNatur” am 05.07.2008 eingeladen. Ich wurde gebeten, den Besuchern die Sonderausstellung “Hanf als Energielieferant und Kohlendioxidbinder” zu erläutern und Fragen über Produkte aus Cannabis zu beantworten.

Das Hanf Museum will mit der Sonderausstellung zum StadtNatur Tag zeigen, wie Cannabis fossile Rohstoffe ersetzen kann. Die Besucher sollen an diesem Tag erfahren, wie Hanf zur Regenerierung unseres Klimas beitragen könnte und welches Potential er als Quelle CO2-neutraler, regenerativer Energie hat.

[Read More…]


10.000 Hanfpflanzen am Brandenburger Tor

Dieser Artikel informiert über die Vorgeschichte, den Verlauf und die Spendenaktion des Prozesses gegen Steffen Geyer, wegen des illegalen Anbaus von 10.000 Cannabispflanzen vor dem Brandenburger Tor anläßlich der Hanfparade 2006 am 05.08.2006 in Berlin.

[Read More…]