UsualRedAnt

Steffen Geyer über Cannabis, Drogenpolitik und die Legalisierung

Die besten Bilder der Hanfparade 2008

Am 02.08.2008 fand in Berlin die 12. Hanfparade statt. Unter dem Motto “Jugendschutz, Verbraucherschutz, Legalisierung” zogen rund 1.500 Menschen durch die deutsche Hauptstadt. Sie wurden dabei von viel Polizei begleitet, die massiv gegen vermeintliche Verstöße gegen das BtMG vorging.

[Read More…]


Jugendschutz, Verbraucherschutz, Legalisierung

Aufruf zur Hanfparade 2008

Poster der Hanfparade 2008 Poster der Hanfparade 2008

Heute wird die zwölfte Hanfparade in Berlin stattfinden. Die Veranstalter der traditionsreichen Demonstration fordern die Streichung von Haschisch und Marihuana aus dem Betäubungsmittelgesetz. Die Legalisierung der Droge habe demnach gleich mehrere Vorteile. So ermögliche sie Qualitätskontrollen, schütze die Jugend, schwäche den Schwarzmarkt und sorge für erhebliche Steuereinnahmen.

Auf der Hanfparade 2008 werden Sprecher der Parteien, Legalisierungsaktivisten und Suchtexperten in Reden Stellung zum Motto “Jugendschutz, Verbraucherschutz, Legalisierung” beziehen. Der von Musikwagen begleitete Umzug beginnt um 13:00 Uhr zu Füßen des Fernsehturmes und führt über Unter-den-Linden, die Friedrichstrasse, am Bundesfinanzministerium und Bundesrat vorbei zum Potsdamer Platz. Dort soll eine Abschlusskundgebung die Möglichkeit bieten, sich intensiver mit der alten Kulturpflanze Hanf und ihrer Anwendung als Medizin, Rohstoff und Genussmittel zu beschäftigen.

[Read More…]


Wer steckt hinter der Hanfparade?

Joachim Biermanski im Gespräch mit Steffen Geyer

Steffen Geyer auf der Hanfparade 2005 (kleine Version) Steffen Geyer auf der Hanfparade 2005

Dieses Interview mit Steffen Geyer wurde erstmals in der Sonderausgabe Hanfparade 2005 des Hanf Journals veröffentlicht. Es wurde von Joachim “Jo” Biermanski geführt.

Jo ist seit vielen Jahren Legalisierungsaktivist, Gründer des Grüne Hilfe Netzwerk e.V. und geistiger Vater vieler Cannabiskampagnen wie z.B. “Ich hab gekifft und das ist gut so!“.

[Read More…]


10.000 Hanfpflanzen am Brandenburger Tor

Dieser Artikel informiert über die Vorgeschichte, den Verlauf und die Spendenaktion des Prozesses gegen Steffen Geyer, wegen des illegalen Anbaus von 10.000 Cannabispflanzen vor dem Brandenburger Tor anläßlich der Hanfparade 2006 am 05.08.2006 in Berlin.

[Read More…]


Prozess wegen Hanfanbau: Stellungnahme von Steffen Geyer

Um meine Position bei den Geschehnissen des 05.August 2006 zu schildern, muss ich einige Jahre früher beginnen.

Ich arbeite seit 2001 an der Organisation der Hanfparade mit und bin seit 2002 im Vorstand des veranstaltenden Vereins Bündnis Hanfparade e.V. aktiv.
Schon in den Jahren 1997-2001 gab es polizeiliche Probleme mit Faserhanf auf der Hanfparade. Da ich die Geschehnisse damals jedoch nur als Demonstrationsteilnehmer und damit aus einem gewissen Abstand wahrnahm, möchte ich mich auf die Zeit nach 2001 beschränken, in der ich als “Verantwortlicher” einen genaueren Blick auf Anlass und Verlauf polizeilicher Maßnahmen während der Hanfparade habe.

[Read More…]