UsualRedAnt

Steffen Geyer über Cannabis, Drogenpolitik und die Legalisierung

RisiKuhLabyRind, Exzessiv und Fuckparade

Statt eines Maislabyrinths habe ich auf dem Gelände des Bundesinstituts für Risikobewertung in Berlin Marienfelde (BfR) ein schickes Hanffeld gefunden, dass ich spontan als Kulisse für den neuen Tagesrausch “RisiKuhLabyRind, Exzessiv und Fuckparade” benutzt habe.

Den ganzen Beitrag lesen »


Die Hanfparade - Ziele, Motivation und Erfolge

Poster der Hanfparade 2009 - Design von Steffen Geyer Poster der Hanfparade 2009 - Design von Steffen Geyer

Heute findet in Berlin die 13. Hanfparade statt. Sie steht unter dem Motto “Für eine freie Wahl” und beginnt um 13:00 Uhr auf dem Berliner Alexanderplatz.

Um mehr über die traditionsreiche Demonstration für die Legalisierung von Cannabis als Rohstoff, Medizin und Genussmittel zu erfahren, sprach Georg Meier vom Uniradio Berlin Brandenburg vor ein paar Tagen mit mir.

Was will die Hanfparade? Radiointerview vom 31.07.2009

Im folgenden findest Du ein Transscript des Radiointerviews, das gestern ausgestrahlt wurde. Es gilt das Primat des gesprochenen Wortes.

Den ganzen Beitrag lesen »


Nützliches Cannabis - Interview mit TV.Berlin

Vier Hektar Hanf! - Was da in Berlin-Treptow wächst, lässt Kifferherzen höher schlagen. Allerdings ist das “Gras” nicht zum Rauchen da. Es handelt sich um Nutzhanf.

Im TV.Berlin-Frühcafé erkläre ich, warum ich für die Legalisierung von Cannabis kämpfe und was das mit dem Hanflabyrinth zu tun hat.

Den ganzen Beitrag lesen »


Schneller, besser, automatischer…

Bevor ich mich Anfang Juni endlich in den Urlaub verabschieden konnte, hatte ich eine Phase intensiverer PHP-Arbeit. Vorläufiges Ergebnis meiner Bemühungen ist der Streckmittelmelder, das neueste “Kind” des Deutschen Hanf Verbandes und die (vermutlich) einzige Möglichkeit, sich umfassend über gesundheitsschädliche Verunreinigungen und Streckmittel in Mariuhana zu informieren.

Den ganzen Beitrag lesen »


Meine Webseite hat Geburtstag

Wenn Menschen Geburtstag haben, treffen sie sich mit Verwandten und Freunden, blicken auf das Gewesene und philosophieren über das, was noch kommen mag. Aber wie feiert man den Geburtstag einer Webseite?

Weil ich die lange Geschichte ihrer schweren Geburt schon zur Halbzeit des ersten Jahres erzählt habe, will ich mich meinen Baby UsualRedAnt.de heute einmal aus anderer Richtung nähern.

Den ganzen Beitrag lesen »