UsualRedAnt

Steffen Geyer über Cannabis, Drogenpolitik und die Legalisierung

Hanfwerk und Hanftag

Unter dem Dach der European Legalization Front (ELF) entstehen gegenwärtig neue Organisationen und Aktionen, die sich mit der Legalisierung von Cannabis beschäftigen.

Um mehr über die ersten Früchte des ELF-Baumes zu erfahren, habe ich ein Interview mit Kai Gomera geführt.

Kai ist “Hanfmeier” der Berliner Zelle des Hanfwerks und damit der perfekte Gast, um mich und Dich über “Hanfwerk und Hanftag” zu informieren.

Hanfwerk - Deine grüne Truppe

Das Hanfwerk ist die Deutschland-Sektion der ELF. Es ist in Regionalbüros unterteilt, die (wie terroristische Zellen) gehalten sind, möglichst eigenständig Kampagnen und Aktionen zu planen und durchzuführen. Derzeit gibt es solche Zellen in Berlin und in Nürnberg.

Hanfwerk - Deine grüne Truppe Hanfwerk - Deine grüne Truppe

Das Hanfwerk ist kein Verein und die Mitarbeit ist nicht an eine Mitgliedschaft gebunden. Freiwillige werden beim Hanfwerk Rekruten genannt. Neue Rekruten können sich per Email an rekrut@hanfwerk.de melden. Um an allen Aktionen des Hanfwerks teilnehmen zu können, sollten Rekruten mindestens 18 Jahre alt sein.

Grundlage der Arbeit des Hanfwerks ist das Manifest der ELF. Jeder Rekrut des Hanfwerks verpflichtet sich seinen Idealen.

Manifest der European Legalization Front

Täglich werden tausende Menschen Opfer absolut irrationaler Cannabispolitik! Täglich werden Millionen Euro für einen absurden “War on Drugs” verpulvert! Täglich wird Kranken eine jahrtausendalte Naturmedizin vorenthalten!

Weil dieser Zustand nicht hinnehmbar ist, kämpft die E.L.F. daher entschieden und kompromisslos für folgende Ziele:

  • Vollkommene Legalisierung von Cannabis sowie vollständige Zulassung als Medikament!
  • Rehabilitierung der Kulturpflanze Hanf sowie Sicherstellung hoher verbraucherorientierter Qualitätsstandards!
  • Ernstgemeinter Jugendschutz und eine realistische und frühe Aufklärung zum bewussten Umgang mit Cannabis

Um diese Ziele zu erreichen konzentriert sich die E.L.F. auf folgende Aufgaben:

  • Errichtung einer aktivistischen und internationalen Plattform zur Durchführung von Legalisierungsprojekten!
  • Schaffung einer starken Konsumentenlobby für Hanf durch kreative Aktionen!
  • Ideelle, finanzielle und logistische Unterstützung aller Kooperationspartner der E.L.F.!

Für die Legalisierung von Hanf verpflichtet sich jedes Mitglied:

  • Sich um ein positives Außenbild von Hanf in seinem Umfeld zu bemühen
  • Sich aktiv in die Legalisierung einzubringen und sich zu organisieren
  • Sich für Opfer der Prohibition einzusetzen

Beschluss - Berlin - 01.02.2009

Die erste Veranstaltung, die unter dem Dach des Hanfwerks organisiert wird, ist der Hanftag 09 in Berlin.

Hanftag 09 - Global Marihuana March Berlin

Hanftag 09 - Global Marihuana March Berlin Hanftag 09 - Global Marihuana March Berlin

Der Hanftag 09 ist die Berliner Veranstaltung zum Global Marihuana March 2009. Er findet am 09. Mai statt und steht unter dem Motto:

Jugendschutz garantieren - Kriminalität vaporisieren - Hanf legalisieren!

Auftakt des Hanftags ist eine Demonstration durch die Berliner Innenstadt, die um 15:00 Uhr am Brandenburger Tor beginnt und gegen 17:00 Uhr am Ostbahnhof endet.

Im Anschluss lädt Dich das Hanfwerk in Zusammenarbeit mit dem YAAM zu einem großen Hanffest. Dort wird es Infostände drogenpolitischer Gruppen, hanfiges Essen und jede Menge Musik geben. Der Eintritt zum Hanffest ist für alle Demoteilnehmer frei!

Programm des Hanftags am 09.05.2009 in Berlin

15:00 Uhr Demonstration
  • Start am Brandenburger Tor
  • Route: Unter den Linden, Karl Liebknecht Straße, Spandauer Straße, Stralauer Straße, Holzmarktstraße, Stralauer Platz
17:00 Uhr Kundgebung
  • vor dem Ostbahnhof (auf Höhe des YAAM)
  • Redner: Günther Beckstein (angefragt), Drogenfreund aus Bayern, Spezial Guest + Die Üblichen Verdächtigen
  • FreeSpech for Legalize!
17:30 Uhr Hanffest im YAAM
  • hanfige Aktionen und Versteigerung
  • Verkaufs- und Infostände
  • Musik
  • Hanf-Drinks & Food
20:00 Uhr Konzert und Hanfparty

Auch ich werde auf dem Hanftag 09 in Erscheinung treten und mich mit einer Rede und einem Transparent an der Demo beteiligen. Auf dem Hanffest werde ich einen Infostand betreiben und Dir für Fragen rund um den DHV zur Verfügung stehen.